Seidenstraße – 2013

Seidenstraße – 2013

Oktober 20, 2018 Seidenstrasse 2010 Vergangenes 0
Flyer Seidenstraße

„Seidenstraße“ – Premiere 14.09.2013

von Marianne Enzensberger

Alle wissen alles”, sagt Tana zu Julian.

Die wissen nichts, gar nichts. Vielleicht wissen sie, wer mich zum Krüppel gefahren hat, aber sonst nichts”.

Ein Stück Straße. Immer dieselben Menschen begegnen einander. Ein Feuerwehrmann, der Schweine sucht, ein Rocksänger, der Bürgermeister werden möchte, Mädchen, die für Schönheitswettbewerbe turnen, Obdachlose, Kinder, Familien. Sie kennen sich alle.

Alle wissen alles? Wer hat Julian zum Krüppel gefahren?

Maul halten”, sagt Jürgen der Notarztfahrer, der auf der Straße lebt.

Warum eigentlich?”

Besser so”.

In dem neuen Stück von Marianne Enzensberger weben sich die Figuren einen Kokon aus heiler Welt und Lügen, und erst als Tana und Julian anfangen, gehen zu üben, Balance und Gleichgewicht zu trainieren, zeigen die Menschen um sie herum ein Stück von sich selbst.

Alle Figuren in dem Stück handeln wie unter Zwang. Sie weigern sich, Julians Unfall in ihr Leben zu lassen. Doch ob sie wollen oder nicht, er bestimmt ihren Alltag. Nur einige von ihnen können sich aus diesem Gespinst von Selbsttäuschung und Angst befreien.

Presse

Zeitungsartikel Volksstimme vom 25.06.14

Volksstimme 25.06.14

Zeitungsartikel MAZ vom 14.09.13

MAZ 14.09.13

 

 

 

 

Galerie

Mehr Bilder findest du auf Instagram #blaueblumetheater und Facebook @BlaueBlumeTheater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons